Startseite

Meer und Herbst

Moin und herzlich Willkommen auf meiner Webseite. Ich bin Rae und Studentin der ersten Generation, die das Schreiben liebt. Ich blogge hier außerdem über meinen Alltag mit meinen chronischen Erkrankungen.

Neueste Beiträge

„Du redest von Trauma, aber was soll dir schon passiert sein?“ – Trauma ist kein Schwanzvergleich.

So oder so ähnlich fallen regelmäßig Kommentare von Menschen aus, die vermutlich insgesamt als „Internet-Trolle“ bezeichnet werden. Das macht diese Anmaßung allerdings nicht weniger verwerflich, nicht weniger schmerzhaft.Nein, ich habe keinen Krieg erleben müssen. Und mir schmerzt der Gedanke an all die Menschen, die durch Krieg und Flucht und durch die Festung Europa traumatisiert werden.„„Du redest von Trauma, aber was soll dir schon passiert sein?“ – Trauma ist kein Schwanzvergleich.“ weiterlesen

Dat Woordje „blot“

Ik mag dat Woordje „blot“ nich.Mien Leevde is nich „blot“ een Sett.Nee ik mutt nich „blot“ de rechten Keerl kennen kregen.Nee ik mutt nich „blot“ Sex mit een rechten Keerl hebben.Nee ik will nich „blot“ Upmarken hebben.Nee ik will nich „blot“ mien Lüü sehrdoon.Nee ik doo dat nich „blot“, umdat dat upstünds „Trend“ is.Ik bün„Dat Woordje „blot““ weiterlesen

Gute Tage, schlechte Tage

Ja, es gibt sie beide. Immer, wenn ich über meine kPTBS (oder PTBS, wenn wir darauf beharren wollen, dass die komplexe PTBS bisher in Deutschland noch sprachliches Neuland ist) spreche oder schreibe, sagen mir Menschen meistens, dass man mir das ja gar nicht anmerken würde. Ist das nicht irgendwie einleuchtend? An schlechten Tagen sitze ich„Gute Tage, schlechte Tage“ weiterlesen

    Buy Me a Coffee at ko-fi.com

    Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

    Erstelle deine Website auf WordPress.com
    Jetzt starten